Moderation

An der richtigen Stelle nachfragen, Kompliziertes einfach auf den Punkt bringen. Als langjährige Wissenschaftsjournalistin des WDR kann ich meinen Gesprächspartnern auf Augenhöhe begegnen. Ich interessiere mich nicht nur für Fakten, sondern auch für die Menschen dahinter und schaffe es so, meinen Gästen einiges zu entlocken… Dabei lege ich großen Wert auf Authentizität und eine „sympathische Art“ – schließlich sollen sich Interviewgäste und Publikum gleichermaßen wohl fühlen und neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen können.

Ich moderiere Konferenzen, Tagungen, Galas und Diskussionen zu den Themen Medizin & Gesundheit, Ernährung, Umwelt, Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit im Auftrag von Umweltverbänden, Ministerien, Kliniken, Stiftungen etc.

Anfragen

Wenn Sie mich als Moderatorin für Ihre Sendung im Fernsehen oder im Netz buchen wollen, oder wenn ich durch Ihre Veranstaltung führen soll, dann kontaktieren Sie mich gerne über mein Kontaktformular oder über  Facebook, Xing oder LinkedIn.

Referenzen:

Helmholtz-Cluster für nachhaltige und infrastrukturkompatible
Wasserstoffwirtschaft (HC-H2)

Am 2. September habe ich die Auftaktveranstaltung des Forschungszentrums Jülich: „ Helmholtz-Cluster für nachhaltige und infrastrukturkompatible Wasserstoffwirtschaft“ mit Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, und Thomas Rachel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) moderiert.

Staatssekretär Thomas Rachel übergab in diesem Zuge auch den ersten Förderbescheid des Bundes: Das Leuchtturmprojekt für forschungsgetriebene neue Wertschöpfung wird im Rahmen des Investitionsgesetzes Kohleregionen über einen Zeitraum von etwa 17 Jahren mit rund 860 Millionen Euro durch das Bundesforschungsministerium gefördert.

Niedersachsen hält zusammen – Eine Veranstaltung
des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur

Podiumsgespräch am 02.03.2021 – Aufbruch aus der Pandemie –
Der Beitrag der Forschung für Transformationsprozesse
in Wirtschaft und Gesellschaft

2. Nationales Dialogforum
zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung
im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin

Klima: Wasser: Intelligentes Wassermanagement für Unternehmen –
eine Veranstaltung der Business Metropole Ruhr und der Emschergenossenschaft/Lippeverband

Zunehmende Extremwetterereignisse erhöhen das Überflutungsrisiko im urbanen Raum.
Welche Klimawandelanpassungsmaßnahmen helfen, sich zu schützen?

Effizienz-Agentur NRW (EFA)

Moderation des Festaktes zum 20-jährigen Bestehen der Effizienz-Agentur NRW am 17. September 2018 in der Philharmonie Essen.

ITB Panel Discussion: Voluntourism –
How to better protect children in destination countries

Moderation einer Panel Diskussion (Englisch) auf der ITB 2018 zum Thema Voluntourismus.
Das Panel informiert über Voluntourismus-Angebote, Projektbesuche und Freiwilligenarbeit in Kinderheimen und Schulen und diskutiert Best-Practice Ansätze für mehr Kindesschutz im Tourismus.

  • Fachtagung zum 100-Kantinen-Programm für das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Pressekonferenz Neurologische Frührehabilitation – Unterversorgung in Nordrhein-Westfalen? Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding
  • Ziemlich App-gezockt – Wie smart ist die neue Verbraucherwelt wirklich? Verbraucherpolitischer Kongress des Ministeriums für Umweltschutz, Landwirtschaft und Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen